Diz que não disse, escreveu e apagou

🔍 | looking for answers @ #ibizaUA 🏛 | Nationalrätin @diegruenen 🗣 | Finanzen, Kontrolle, Wohnen & Bauen 💕 | 🏔 + 🐈 + 🍜 + 🏗️ + 🔢 = 🙋‍♀️

This may be an incomplete list. If you think we're missing someone or erroneusly added someone, please use the contact form.

Nina Tomaselli (austria) tweetou :

Für den neuen U-Ausschuss suchen wir Verstärkung! 🕵🏽‍♀️🕵️‍♂️ Bald geht es wieder so richtig los mit der parlamentarischen Aufklärungs- und Kontrollarbeit zu den Korruptions- und Manipulationsvorwürfen. Tiefe Einblicke sind garantiert! ☺️ Alle Infos hier:⤵️ gruene.at/mitmachen/jobs/ https://t.co/CcyCGI3edn

Nina Tomaselli (austria) tweetou :

Ob Bus, Bim oder Bahn, du kannst ab sofort um 1.069 EUR in ganz Österreich damit fahren. ◽ ◽ ◽ Ick freu mir riesig!

Nina Tomaselli (austria) tweetou :

„Hast du dein Handy noch?“ Wegen dieser und weiterer Anfragen zu Hausdurchsuchungen macht die stellv. Generalsekretärin der ÖVP eine Pressekonfernz. Damit nicht genug: Sie hat eine Botschaft an die Ermittler: „Es ist sinnlos, nichts mehr da.“ #shredder #unglaublich

Nina Tomaselli (austria) tweetou :

„Jackpot, ich bin Gernot Blümels Laptop. Ich bin der Albtraum der WKStA. Ich bin der Laptop des Finanzministeras“. Das Lied zum #ibizaUA. Listen! ▶️ PaulT and the greaT Kellys https://t.co/Y5rbdrGuxO

Nina Tomaselli (austria) tweetou :

Der nächste verloren Sohn aus der Familie. #IbizaUA kurier.at/politik/inland… via @KURIERat

@FSchweitzer @MichelJungwirth @Stoegmueller So ein Antrag ist noch nicht mal gestellt. Selbst wenn sich dafür keine Mehrheit im Parlament ergibt, kann die Minderheit sofort einen neuen U-Ausschuss beantragen und die Aktenlieferung geht weiter.

RT @JurgenKlatzer: RT @JurgenKlatzer: Die am häufigsten gestellte Frage bisher: "Hören Sie mich?"

Nina Tomaselli (austria) tweetou :

Spannend! Die Bürloleiterin des Kanzler erzählt uns im #ibizaUA von einer dritten E-Mail-Adresse. Sie sagt, sie sei „halbprivat“. Das ist sehr, sehr relevant. Wir sind bisher von zwei ausgegangen.

RT @dietomaselli: Gestern beginnt der Kanzlerberater das Ablenkungsmanöver von den ÖVP-Spendern mittels Namedropping anderer Parteien. Heute singt den gleichen Text auch schon die PR-Unternehmerin, die sich natürlich mit niemandem abegsprochen hat. #IbizaUA